Nord-Schrott GmbH & Co.KG

  • Agentur strandhütte - unser aktuelles Projekt: Responsive Webseite für Nord-Schrott GmbH & Co. KG
  • Agentur strandhütte - unser aktuelles Projekt: Responsive Webseite für Nord-Schrott GmbH & Co. KG
  • Agentur strandhütte - unser aktuelles Projekt: Responsive Webseite für Nord-Schrott GmbH & Co. KG
  • Webseite
  • Responsive Webdesign

Nord-Schrott GmbH & Co.KG

  • Webseite
  • Responsive Webdesign
  • Neue Medien

Responsive Webdesign für Nord-Schrott

Das international agierende Recycling- und Entsorgungsunternehmen Nord-Schrott handelt mit Altmetallen jeglicher Art. Unter stetiger Berücksichtigung der Nachhaltigkeit werden Metalle und Schrott sortiert, geprüft und aufbereitet, damit sie dann von den nationalen und internationalen Kunden weiterverarbeitet werden könne. Dreh- und Angelpunkt des Unternehmens ist der Hauptsitz in Flensburg. Als Agentur durften wir einen neuen kommunikativen Ansatz für Nord-Schrott entwickeln. Das Ergebnis: „WIR. LEBEN. METALL.“


Aufbauend auf dem neuen Kommunikationskonzept haben wir das Corporate Design des Unternehmens überarbeitet und auch die Webseite neu aufgesetzt. Wichtig bei der Umsetzung war die Gestaltung der Seiten im Responsive Webdesign, sodass sie von nun an auf jedem Endgerät optimal dargestellt werden können.

Zu Beginn des Projekts entwickelten wir ein neues Designkonzept, das sowohl dem neuen Leitmotto „WIR. LEBEN. METALL.“ als auch dem überarbeiteten Corporate Design gerecht wird. Den Designfokus legten wir auf ein modernes Layout mit großflächigen Bildern, beweglichen Headern und zeitgemäßem Card-Design

Die technische Umsetzung erfolgte ebenfalls nach modernsten Standards in einem anpassungsfähigen Webdesign. Dabei stand vor allem die perfekte Darstellung der Informationen auf allen Endgeräten und gute Usability im Fokus.

Die Programmierung erfolgte mit dem CMS TYPO3. Von besonderer Wichtigkeit war die Möglichkeit, verschiedene Sprachversionen der Seite anlegen zu können, da Nord-Schrott weltweit agiert.

Nach der Programmierung in TYPO3 folgte der redaktionelle Part als Vorbereitung für die Veröffentlichung der neuen Seite. Unsere Redakteure bauten die finale Webseitenstruktur über das TYPO3 Backend auf und pflegten anschließend Texte, Bilder und Dateien ein. Als letzter Schritt wurden Verlinkungen gesetzt und abschließende Maßnahmen zur OnPage-Suchmaschinenoptimierung vorgenommen. Zum Abschluss des Projekts erhielten alle relevanten Mitarbeiter eine umfassende TYPO3-Schulung von uns, sodass sie in Zukunft ebenfalls redaktionelle Aufgaben vornehmen können.

Zur Webseite: www.nord-schrott.de