Fahrschule Simonsen

  • Webseite
  • Responsive Webdesign

Fahrschule Simonsen

  • Webseite
  • Responsive Webdesign
  • Neue Medien

Webseitenrelaunch im frischem und modernem Design

Die Herausforderung:

 

Seit 1967 rollen die Fahrzeuge der Fahrschule Simonsen auf den Straßen Flensburgs. In einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre erlernen die Fahrschüler das Fahren für sämtliche Führerscheinklassen, im Truckerpoint der Fahrschule auch für Traktoren, LKW und Busse.

 

Der in die Jahre gekommene Internetauftritt der Fahrschule Simonsen war nicht für die Nutzung auf mobilen Endgeräten optimiert, was für die Zielgruppe heutzutage ein wichtiges Kriterium darstellt. Auch in Bezug auf die laufende Pflege der Webseiteninhalte gab es Optimierungspotenzial. Daher standen bei der Realisierung des neuen Auftritts zwei Anforderungen im Mittelpunkt: Die optimale Darstellung auch auf Smartphones und Tablets und eine leicht pflegbare Backend-Lösung für die zuständigen Mitarbeiter.

 

Das Projekt:

 

Die neue Webseite der Fahrschule Simonsen sollte vor allem auf das Mediennutzungsverhalten der primär jungen Zielgruppe ausgerichtet werden. Eine Google Analytics Auswertung verdeutlichte, mit welchen Endgeräten die Webseite am häufigsten besucht wird. Das neue Responsive Webdesign der Fahrschule Simonsen sorgt nun für eine automatische Anpassung der Webseite an diese verschiedenen Devices.

Gleichzeitig wurde das Webdesign an sich von uns überarbeitet. Hierbei lag der Fokus auf einer modernen und übersichtlichen Darstellung der verschiedenen Inhalte, wie etwa den Unterrichtsplänen und der Kursdatenbank. Eine perfekte Usability wurde hier durch verschiedene Möglichkeiten der Filterfunktionen und Kategorisierungen gewährleistet. So können sich Interessierte und Fahrschüler mit wenigen Klicks über die verschiedenen Fahrklassen informieren und die Unterrichtspläne online aufrufen. Durch den Einsatz einer vereinfachten Backend-Lösung wurde den zuständigen Mitarbeitern die Pflege der Pläne um ein Vielfaches erleichtert.

 

Eine weitere Neuerung stellt das Voranmeldeformular dar, welches mit einem Klick in der Menüleiste zu erreichen ist. Mit der Eingabe ein paar weniger Daten kann hier die Voranmeldung zum Führerschein ganz einfach online abgewickelt werden. Dadurch werden Prozesse vereinfacht und Zeit vor Ort eingespart.

 

Für die Social Media affine Zielgruppe bietet die Einbindung des Instagram-Accounts auf der Homepage die Möglichkeit, die neuesten Beiträge der Fahrschule direkt auf der Webseite anzuschauen. Die Instagram Beiträge erscheinen auf jeder Unterseite und ergeben durch den Schwarzweißfilter ein stimmiges Erscheinungsbild.

 

Eine enge Zusammenarbeit mit dem Kunden und die genaue Analyse der Zielgruppe ermöglichten es, ein optimiertes Benutzererlebnis auf der Webseite zu kreieren.

 

Zur Webseite: www.fahrschule-simonsen.de